Ein Tag ein Bild – 190

Liebe Freunde der Fotografie,

es gibt Tage da muss man einfach Dinge machen, die einem so richtig gut tun. Nachdem ich gestern einen maßgeblich schrecklichen Tag hatte, musste ich heute einfach etwas schönes machen. Also sagte ich zu meinem Lebenspartner: „Schatz, ich lad dich zum Essen ein“
Wenn Frauen das sagen, dann wird es für gewöhnlich interessant wo man hingeführt wird.

Nachdem wir heute auch schon eine Weile im Elstal im Outlet unterwegs waren , führte uns der Heimweg durch den Wedding an die Seestraße zur Ecke Müllerstraße. Ja wer gut aufgepasst hat in den letzten Tagen bei „Ein Tag ein Bild“ der wird schon ahnen wo wir essen gewesen sind. Der Rebel Room hat uns gelockt und das Wetter war so schön das wir bequem an der frischen Luft sitzen konnten. Unterhaltung gibt es dank des stetigen Verkehrs rund herum auch, also ein perfekter Ort um Menschen zu beobachten. Deshalb habe ich für Euch unsere Burger Menüs mit der Theke fotografiert, an der wir gesessen haben. Der einzelne Pommes im Vordergrund lag dort nur gefühlte 2 Minuten auf der Theke, dann wurde er von einem Spatz entführt.

Fragt bitte nicht nach einem Foto von dem Spatz, ich konnte gar nicht so schnell die Kamera betätigen wie ich es müssen hätte um den kleinen Räuber zu fotografieren. Aber die Burger waren ein gelungener Start ins Wochenende ich hoffe der Eure wird genauso entspannt und schön.

In diesem Sinne, genießt Euer Wochenende und bis bald hier auf Pilgerrazzi.de

Eure Shadoweye

PS: Ihr dürft jetzt Hunger haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere