Ein Tag ein Bild – 126

Es ist…langweilig. Ehrlich, Ihr könnt Euch nicht vorstellen wie schwer es für eine arme Katze sein muss den lieben langen Tag in der Wohnung zu liegen.

Ihr denkt vielleicht, das wäre nicht besonders anstrengend, aber da habt Ihr einfach nicht recht. Es ist hochgradig anstrengend den passenden Ort zum Liegen zu finden. Wer selbst Katzen hat weiß, das sie bevorzugt dort liegen, wo sie als Hindernis meistens zu spät wahrgenommen werden. So auch die liebe Illusion, die sich sehr betont darin versucht als Unschuld vom Lande zu gelten. Ausnahmsweise hielt sie mal still während ich sie fotografiert hat. Meistens findet sie Objektive sehr spannend und will damit schmusen. So nah kann ich dann aber doch nicht scharf stellen.

So gibt es als heutigen Beitrag Katzencontent. Maunz…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere