Ein Tag ein Bild – 99

Hallo Fotofreunde,

ich war heute in aller Frühe unterwegs um Aufnahmen zu machen. Grund war eine Einladung zu einem kleinen Fotowalk. Es ging zur Echazquelle und zu den Gönninger Seen. Um es kurz zu machen, es war wirklich kalt. Und man merkt erst wie sehr eine Kamera und auch man selbst gefordert wird, wenn die Temperatur unter den Gefrierpunkt sinkt und man nicht ständig in Bewegung bleibt. Aufnahmen von einem Wasserlauf fordern generell einen Aufenthalt um ein Stativ aufzubauen.

Klar, man hat Handschuhe dabei und eine dicke Jacke. Aber nach einiger Zeit wird es kalt, da man die Hände an der Kamera hat (Metallgehäuse lässt grüßen). Handschuhe hin oder her, der Auslöser lässt sich mit dick eingepackten Fingern nur umständlich bedienen und auch Einstellungen bezüglich Fokuspunkt, Blende und Verschlusszeit sind eine Herausforderung.
Gut, wenn man die Kamera zu bedienen weiß, denn dadurch vermeidet man langes Suchen nach Einstellungen.

Fazit des Fotowalks: Meine Kamera fühlt sich bei Minusgraden wesentlich wohler als ich.
Der Akku hat sich hervorragend geschlagen und auch ansonsten gab es nichts zu meckern.

Es sind trotz der Kälte einige Aufnahmen entstanden, die demnächst noch in einer Galerie präsentiert werden. Als Vorgeschmack habe ich ein Foto ausgesucht, das mit besonders gut gefallen hat.
Die Aufnahme ist bewusst überbelichtet um einen nebligen und mystischen Eindruck zu erwecken. Ein beigefügter optischer Anstrich hüllt das Bild in den Mantel einer analogen Aufnahme. Somit stand dem heutigen Teil der „Ein Tag ein Bild“ Serie auch nichts mehr im Weg.

Es ist immer wieder etwas tolles, wenn das fertige Bild auch genau so geworden ist, wie man es sich bei der Aufnahme vorgestellt hat.

Wir verabschieden uns im übrigen mit dem heutigen Foto aus dem zweistelligen Bereich und setzen die Reise morgen mit dem 100sten Bild fort.

In diesem Sinne, bis bald. Hier auf Pilgerrazzi.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.