Ein Tag ein Bild – 64

Manchmal, da braucht es einfach nur kleine Dinge um tiefe Zufriedenheit auszulösen. Und manchmal einfach sehr viel von diesen kleinen Dingen.

Ich war heute kurz in der Stadt um Besorgungen zu machen und habe einen kurzen Abstecher über den Weihnachtsmarkt gemacht. Ich zeige Euch ganz bewusst nur diesen kleinen Ausschnitt des ganzen Standes. Es benötigte gefühlte zehn Pferde um mich von dort wieder weg zu bekommen.
Ich verstehe schon, weshalb eine Absperrung vor der Verkaufsfläche ist. Das Lockmittel um mich vom Stand abzubringen, ist im übrigen eine Tüte mit Schoko-Küssen gewesen. Ich bin viel zu einfach zu durchschauen.

Meine herzlichen Dank an die Dame vom Stand, das ich die Köstlichkeiten fotografieren durfte. Es ist natürlich nicht nur bei einem Bild geblieben. Vielleicht….teile ich die noch mit Euch. Die Schoko-Küsse allerdings nicht. Da müsst Ihr schon selbst auf den Weihnachtsmarkt und einkaufen.

Merkosh

Als leidenschaftlicher Technik-Nerd berichtet Merkosh gerne über seinen fotografischen Alltag, schreibt Reviews und macht mit der Kamera sein Umfeld unsicher.

Viel Zeit verbringt er damit, diese Webseite mit Inhalt zu füllen. Wenn Euch diese Inhalte gefallen, dann könnt Ihr Pilgerrazzi.de auch unterstützen. Zum Beispiel über PayPal.Me.
Merkosh

Letzte Artikel von Merkosh (Alle anzeigen)