So ein Tag…

…ernsthaft gesprochen: Der Tag war wirklich gut. Er begann in den frühen Morgenstunden damit, das ich feststellen musste, das die Milch für den Kaffee alle ist. Das Schicksal kann manchmal wirklich grausam sein.

Grund genug, ihn am Abend mit einem Fotoapparat in der Hand ausklingen zu lassen. Also war 1/3 Pilgerrazzi on Tour. Das Ziel war die Nagoldtalsperre um dort ein Shooting abzuhalten, was natürlich einiges an Zeit benötigt hat. Dafür war es sehr kurzweilig. Bilder warten nun darauf bearbeitet zu werden. In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern einen schönen Abend und melde mich bald mit neuen Bildern zurück.